2. November 2013

Heja BVB, Oje VfB!

Category: Frankys Blogs — Tags: , , , , – Franky @ 11:49

Bilder vom gestrigen Debakel sind jetzt online. Glückwunsch BVB zu einem tollen Spiel bei wie immer einer klasse Atmosphäre.

Danke VfB für Nichts. Wenn man mit der Naivität einer Knabenmannschaft zu Werke geht und ständig am hinterherlaufen ist, kann man in Dortmund nichts ernten. Zu viele Totalausfälle in der Truppe, der BVB auf jeder Position besser besetzt. So heißt es, den Blick nach unten zu richten und hoffen, dass Braunschweig, Freiburg und Nürnberg die Punktelieferanten der Liga bleiben. Erste Gelegenheit ein Polster nach unten aufzubauen böte sich heute in acht Tagen. Doch, mittlerweile hat es sich in der Liga herumgesprochen, wie (einfach) dem VfB beizukommen ist, zu ausrechenbar sind wir mittlerweile. So halte ich heute nicht einmal für ausgeschlossen, dass der SCF gegen uns leicht und locker seinen ersten Saisonsieg einfahren könnte. Ich hoffe natürlich, dass es nicht so weit kommen wird, zumal das Auswärtsspiel in Freiburg von der Papierform her noch das leichteste der kommenden Begegnungen ist. Angesichts der Heimschwäche und der dann noch ausstehenden Auswärtsaufgaben in Schalke und in Wolfsburg könnten wir uns bis Weihnachten in ganz ungemütlichen Tabellengefilden wieder finden, sollte nicht ganz schnell eins Ruck durchs gesamte Team gehen!

VN:F [1.9.7_1111]
Rating: 4.6/10 (5 votes cast)
VN:F [1.9.7_1111]
Rating: -1 (from 3 votes)
Heja BVB, Oje VfB! , 4.6 out of 10 based on 5 ratings

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML ( You can use these tags):
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .