7. Juli 2010

Drittes WM-Finale für Oranje

Die Niederlande stehen nach einem 3:2 (1:1)-Sieg gegen Uruguay zum dritten Mal nach 1974 und 1978 im Finale einer Fußball-Weltmeisterschaft. Vor 62.000 Zuschauern in Kapstadt erzielten Giovanni van Bronckhorst (18.), Wesley Sneijder (70.) und Arjen Robben (73.) die Tore für die Elftal, Diego Forlan traf für Uruguay zum zwischenzeitlichen Ausgleich (41.), der Anschlusstreffer von Maxi Pereira (90.+1) kam zu spät.

Bei ihren zwei Finalteilnahmen gingen die Niederländer jeweils als Verlierer vom Platz. Uruguay spielt am kommenden Samstag um Platz drei. Hollands Gegner im Finale am Sonntag in Johannesburg wird am Mittwoch zwischen Deutschland und Spanien ermittelt.

(spox.com)

VN:F [1.9.7_1111]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.7_1111]
Rating: 0 (from 0 votes)